Cowon Z2 Plenue Review

Cowon Z2 Plenue Review
  • Unsere Bewertung
4.5

Wer das Stichwort Unterhaltungselektronik aus Südkorea hört, der denkt normalerweise vor allem an Samsung. Der Elektronikkonzern gehört schließlich schon seit langer Zeit zu einem der größten Unternehmen der Welt. Doch es gibt in Südkorea noch eine Reihe weiterer Elektronikproduzenten, deren Produkte sich durchaus sehen lassen können.

Eines dieser Unternehmen ist Cowon Systems, Inc. Den Hersteller von MP3-Playern, Software sowie Zubehör für Handys und Autos gibt es bereits seit 1995, und die Produkte von Cowon bestechen vor allem durch ihre hohe Qualität. Das Unternehmen verwendet nur edelste Materialien für seine Produkte, und auch die Software und Bedienung sind in der Regel astrein.

Ein gutes Beispiel für die tolle Qualität der Produkte der Südkoreaner ist das Cowon Z2 Plenue. Hierbei handelt es sich um einen tragbaren Media Player, der auf dem bekannten Betriebssystem Android basiert. Das Gerät wurde 2012 veröffentlicht und erhielt sehr gute Bewertungen von Kunden und Kritikern. Nicht nur das, es erhielt im Jahr seiner Veröffentlichung sogar den hochangesehene iF Product Design Award.

Wenn man sich die Spezifikationen des Cowon Z2 Plenue ansieht, dann erkennt man schnell warum. Das Gerät verfügt über ein hochauflösendes 1080p Full HD Display mit 3,7 Zoll Bildschirmdiagonale. Angetrieben wird das Z2 Plenue von einem Cortex A8 Chip mit 1GHz Leistung sowie starken 512 MB Arbeitsspeicher.

Das beeindruckendste Merkmal des Mediaplayers ist jedoch die Akkulaufzeit. Unglaubliche 22 Stunden durchgehenden Musikgenuss bietet das Z2, womit es zu den besten Mediaplayern auf dem Markt gehört.

Cowon Z2 Plenue

Merkmale des Cowon Z2 Plenue

Cowon Z2 PlenueDas Cowon Z2 Plenue ist ein mobiler Media Player, der den Nachfolger zum früheren D3 Plenue aus dem Hause Cowon darstellt. Gegenüber seinem Vorgänger ist der Z2 in fast allen Belangen besser, vor allem aber in Sachen Prozessorgeschwindigkeit und Arbeitsspeicher.

Der Cowon Z2 Plenue spielt sowohl Musikdateien wie MP3s oder WMA wie auch Videos im AVI, MP4 und vielen anderen Formaten ab. Natürlich können über das Gerät auch Fotos angesehen werden. Wer Videos oder Fotos auf dem Gerät selbst betrachten will, der kann dies auf dem 3,7 Zoll großen Super AMOLED Display in prächtiger 1080p Full HD Grafik tun. Der Cowon Z2 Plenue verfügt jedoch auch über einen HDMI Ausgang, über den das Gerät problemlos mit einem Fernseher oder Monitor verbunden werden kann.

Die Rechenleistung des Cowon Z2 Plenue kann sich durchaus sehen lassen: Der ARM Cortex A8 Prozessor hat ein ganzes GHz Leistung. Neben der CPU hat das Z2 auch noch eine 320 MHz Mali-200 GPU und eine 800 MHz Mali-VE6 VPU. Zusammen mit den 512 MB Arbeitsspeicher dürfte damit sichergestellt sein, dass Musik und Videos zu jeder Zeit komplett flüssig und ruckelfrei abgespielt werden.

Der Cowon Z2 Plenue verfügt über einen internen Solid State Speicher mit 8, 16 oder 32 GB. Dieser Speicher kann zudem um bis zu 128 GB durch Verwendung einer Micro SD Karte erweitert werden. Damit dürften auch einige Filme in HD Qualität auf den Player passen, die dann über HDMI am Fernseher abgespielt werden können.

Als Betriebssystem nutzt der Z2 Android Gingerbread in der Version 2.3.5. Die Bedienung geht wie von anderen Geräten mit Android sehr intuitiv und einfach von der Hand. Besonders toll ist zudem der Touchscreen mit Multi Touch Funktion. Einige Tester beschrieben, dass der Touchscreen schneller reagiert als manche Smartphones oder Tablets von namhaften Herstellern.

Das absolute Highlight beim Cowon Z2 Plenue ist die lange Akkulaufzeit. Beim Musikhören hält der Akku ganze 22 Stunden durch, beim Videoschauen sind es immerhin noch 8,5 Stunden. Im Praxisgebrauch hält der Z2 damit oft locker eine Woche durch, bevor er wieder aufgeladen werden muss. Damit ist das Gerät vor allem für Nutzer interessant, denen die Akkus von Smartphones oder anderen mobilen Geräten nicht genug Ausdauer geben.

Der Cowon Z2 Plenue ist in schwarz oder weiß erhältlich und ist sehr hochwertig verarbeitet. Alle Elemente wie der Touchscreen oder die Knöpfe fühlen sich überaus edel an und versprechen eine lange Lebenszeit.

Cowon Z2 Plenue

Technische Spezifikationen

Betriebssystem:Android 2.3.5 Gingerbread
CPU:TCC8803 Dual-Core 1.2 GHz (untertaktet auf 1 GHz)
Arbeitsspeicher:512 MB SDRAM
Speicher:8, 16 oder 32 GB interner Solid State Speicher
erweiterbar um bis zu 128 GB durch microSD Karten
Bildschirm:3.7 in (94 mm) Super AMOLED Bildschirm mit 24-bit Farbtiefe, 480×800 px Auflösung, Kontrastverhältnis 252 ppi : 1
Grafik:GPU: ARM Mali-200 (275 MHz, übertaktet auf 320 MHz)
VPU: ARM Mali-VE6
Sound:- Eingebauter, nach vorne gerichteter Mono Lautsprecher

– 3,5 mm Stereo Audioanschluss für Kopfhörer (Audioausgabe mit 19 mW pro Kanal)

Eingabe: Multi Touch Touchscreen plus Knöpfe für Lautstärke und Wiedergabe (Abspielen/Pause, Vorlauf und Rücklauf) sowie Mikrofon und 3-Achsen Beschleunigungssensor
Strom:Eingebauter wiederaufladbarer Lithium-Ion Aku
Wiedergabedauer:Musik: 22 Stunden
Video: 8,5 Stunden
Maße:Höhe: 116.5 mm (4.59 Zoll)
Breite: 62.8 mm (2.47 Zoll)
Tiefe: 11.8 mm (0.46 Zoll)
Gewicht:116 g (4,1 oz)

Unterstützte Formate

Audio: .mp3, .wav, .wma (Multi Kanal unterstützt), .ogg, .ape, .aac, .flac (Multi Kanal unterstützt), AC3 (Dolby Digital Multi Kanal unterstützt bis zu 5.1 Kanäle zu 640 kbps), DTS (Digital Theatre Systems/DATASAT Multi Kanal unterstützt bis zu 5.1 Kanäle zu 1536 kbps über Drittanbieter Software – „MX Player“ mit individuellen ffdshow Codecs)
Video: .avi, .wmv, .asf, .mp4, .mkv, .mpg, .dat, .ts, .tp, .trp, .3gp

Lieferumfang des Cowon Z2 Plenue

Im Lieferumfang des Cowon Z2 Plenue sind enthalten:

Mediaplayer Cowon Z2 Plenue
Ladekabel mit Netzstecker
Micro USB Kabel zur Verbindung mit Computer, Laptop, etc.
In-Ear Kopfhörer

Fazit

Der Cowon Z2 Plenue ist ein toller Mediaplayer, der vor allem durch die ausgezeichnete Verarbeitung, den schnellen Touchscreen und die extrem lange Akkulaufzeit überzeugen kann. Durch den eingebauten HDMI Ausgang können Filme und Fotos auch auf dem Monitor oder Fernseher betrachtet werden.

Der eingebaute Speicher von 32 GB dürfte für die eigene Musiksammlung ausreichen, für Filme kann er ohne Probleme durch eine Micro SD Karte erweitert werden.

Für Personen, denen die Akkus bei Smartphones nicht lange genug halten, bietet der Cowon Z2 Plenue eine tolle Alternative zum Musikhören oder Videoschauen unterwegs. Der relativ hohe Preis mag einige Käufer abschrecken, doch dafür bekommt man hier auch ein Gerät in absoluter Spitzenqualität.

Leave a Reply