Cowon Plenue D High Resolution Music Player 32GB Review

Cowon Plenue D High Resolution Music Player 32GB Review
  • Unsere Bewertung
5.0

Während viele Menschen noch nie etwas von der Marke Cowon gehört haben, ist sie echten HiFi Fans schon lange ein Begriff. Das Unternehmen aus Südkorea produziert nämlich schon seit langer Zeit Musikplayer und andere Audiogeräte in Spitzenqualität. Vor allem in Sachen Soundqualität zählen die Player von Cowon zu einigen der besten auf dem Markt. Aber auch Material, Software und jeder andere erdenkliche Bereich überzeugen bei den Produkten von Cowon auf voller Linie.

Der Cowon Plenue D High Resolution Music Player 32GB ist mit einem Preis von unter 200 Euro eines der billigsten Modelle der Südkoreaner. Das heißt allerdings nicht, dass sich das Gerät vor Konkurrenzmodellen aus der selben Preisklasse verstecken muss.

Die Wiedergabe von Musik und anderen Audiodateien erfolgt in herrlich kraftvollem und klaren 24bit/192kHz High Definition Sound mit DAC Stereo. Dazu bietet der Player einen SNR von 123dB und Crosstalk von -105dB.

Unterstützt werden alle gängigen Audioformate wie MP3, WAV und natürlich auch Lossless-Formate wie FLAC oder Jet Effect 5 & BBE. Die Musikwiedergabe wird über das tolle Wide Angle Touch Display mit Isometric Edge Design gesteuert. Wie von anderen Cowon Produkten bekannt ist die Bedienung intuitiv und gut durchdacht.

Ein absolutes Highlight beim Cowon Plenue D High Resolution Music Player 32GB ist übrigens die Akkulaufzeit: Unglaubliche 100 Stunden hält die Batterie bei normalem Gebrauch durch. Das ist in dieser Preisklasse konkurrenzlos und dürfte selbst den anspruchsvollsten Musikfan zufriedenstellen.

Cowon Plenue D High Resolution Music Player 32GB

Merkmale des Cowon Plenue D High Resolution Music Player 32GB

Der Cowon Plenue D High Resolution Music Player 32GB ist ein High-End Musikplayer, der speziell für Musikfans konzipiert ist, die großen Wert auf eine gute Klangqualität legen. Dafür nutzt der Cowon Plenue D High Definition Sound mit 24bit/192kHz sowie High Quality 24bit Stereo DAC.

Während die Qualität des Sounds nicht ganz an Modelle aus höheren Preisklassen (wie zum Beispiel dem Cowon Plenue M) herankommt, zählt er bei den Geräten unter 200 Euro auf jeden Fall zur absoluten Spitzenklasse. Vor allem der kräftige Bass zeichnet den Sound des Plenue D aus. Mit dem richtigen Paar Kopfhörer kann man hier ein wirkliches Klangwunder erleben.

Um jedes Lied in perfekter Qualität zu hören, verfügt der Plenue D über eine weite Reihe von Wiedergabemodi. Diese reichen von den standardmäßigen „Rock, Pop, Techno, etc.“ bis zu originelleren Modi wie „Feel the Wind“, „Mild Shore“ und „X-Bass“.

Generell sind diese Modi für Einsteiger definitiv eine gute Wahl, anspruchsvollere und erfahrene HiFi-Fans sollten jedoch zum eingebauten Equalizer greifen, um den Sound genau ihren eigenen Ansprüchen anzupassen.

Weiterhin gibt es zudem einige Modi, die man sich im Prinzip sparen kann. Der Modus „Reverb Stadium“ zum Beispiel versucht, durch ein künstliches Echo des Sounds eine Atmosphäre wie im Stadium zu erzeugen. Das ist zwar eine nette Idee, in der Praxis beeinträchtigt es die Soundqualität jedoch enorm.

Was dagegen gut funktioniert, ist der Modus „MP Enhance Restore“. Hier werden MP3 Dateien verbessert, um Verluste der Soundqualität auszugleichen. Im Test funktioniert dies sehr gut und die abgespielten MP3 Dateien haben definitiv einen volleren und klareren Sound als ohne den Enhance Restore Modus.

Die Bedienung des Plenue D erfolgt über den eingebauten Touchscreen. Zusammen mit dem übersichtlichen und gut strukturierten Menü finden sich auch neue Benutzer schnell zurecht. In Sachen Musikformate kommt das Gerät selbstverständlich mit allen gängigen komprimierten und verlustfreien Formaten zurecht.

Von MP3 bis zu WMA und FLAC wird jede erdenkliche Musikdatei problemlos abgespielt.

Zur Speicherung der eigenen Musiksammlung verfügt das Gerät über einen internen 32 GB Speicher. Dieser kann über den eingebauten Slot für SD Karten um bis zu 128 GB erweitert werden. Damit passen auch große Bibliotheken im FLAC Format auf das Gerät.

Die Verarbeitung des Plenue D ist wie von anderen Cowon Produkten gewohnt exzellent. Das Gerät ist aus hochwertigem Aluminium gefertigt und fühlt sich edel und sehr widerstandsfähig an. Auch der Touchscreen ist sehr gut verarbeitet und sehr reaktionsschnell.

Eines der besten Features des Cowon Plenue D ist mit Sicherheit die extrem lange Akkulaufzeit von 100 Stunden. Diese gilt zwar nur für MP3 Formate, aber auch bei Lossless Formaten hält der Player über 50 Stunden durch. Damit ist der Plenue D perfekt für mobile Menschen, die viel Reisen und unterwegs gerne Sound in Spitzenqualität erleben.

Cowon Plenue D High Resolution Music Player 32GB

Technische Spezifikationen

Speicher:32 GB interner Speicher
erweiterbar um bis zu 128 GB durch microSD Karten
Bildschirm:2.8 in (71 mm) Bildschirm mit 240×320 px Auflösung
Sound:- Analoger Audio-Ausgang

– 3,5 mm Stereo Audioanschluss für Kopfhörer
– Extrem kraftvoller und gleichzeitig klarer Sound
– Jet Effect 5 und BBE+ Modi zur Soundverarbeitung
– MP Enhance Restore Modus um die Klangqualität bei MP3s zu verbessern

Eingabe: Touchscreen
Strom:Eingebauter wiederaufladbarer Lithium-Ion Akku
Wiedergabedauer:MP3: 100 Stunden
Lossless: 51 Stunden
Maße:Höhe: 77 mm (7,2 Zoll)
Breite: 53 mm (1 Zoll)
Tiefe: 15 mm (3,8 Zoll)
Gewicht:95,3 g (8,8 oz)

Unterstützte Formate

FLAC, AIFF, ALAC, WAV, WMA, APE, OGG, MP3

Lieferumfang des Cowon Plenue D

Im Lieferumfang des Cowon Plenue D sind enthalten:

Mediaplayer Cowon Plenue D
Ladekabel mit Netzstecker
Micro USB Kabel zur Verbindung mit Computer, Laptop, etc.
In-Ear Kopfhörer

Fazit

Der Cowon Plenue D ist ein absolut fantastischer Audioplayer, der für seinen Preis eine fast schon konkurrenzlose Soundqualität liefert. Das Gerät kommt mit MP3s sowie allen gängigen Lossless Formaten zurecht und verfügt über eine Reihe von intelligenten und praktischen Sound Modi.

Die Verarbeitung ist wie bei allen Cowon Produkten exzellent und gibt dem Nutzer ein Gefühl von sehr hoher Wertigkeit. Auch die Bedienung über den eingebauten Touchscreen und die übersichtliche Menüführung geht gut von der Hand und dürfte auch Einsteigern keinerlei Probleme bereiten.

Ein absolutes Highlight beim Plenue D ist zudem die Akkulaufzeit. Mit 100 Stunden Laufzeit für MP3s dürften selbst anspruchsvollste Musikfans nichts zu meckern haben.

Insgesamt kann man sagen, dass der MP Cowon Plenue D wohl einer der besten Audioplayer für Fans von High-Res Musik ist, den es derzeit für unter 200 Euro zu kaufen gibt. Wer auch unterwegs keine Kompromisse in Sachen Klangqualität eingehen will, der ist mit dem Plenue D ganz sicher gut beraten!

Leave a Reply