Cowon X7 Mediaplayer Review

Cowon X7 Mediaplayer Review
  • Unsere Bewertung
4.0

Auch wenn die meisten Menschen heutzutage über ihr Smartphone Musik hören und Videos ansehen, gibt es immer noch viele von ihnen, die dafür lieber externe Geräte nutzen. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: einmal bieten externe Geräte oft wesentlich bessere Qualität und eine größere Anzahl an Funktionen.

Und gleichzeitig belastet der Konsum von Mediendateien in der Regel sehr stark die Akkus der Smartphones, welche dann oft schon nach einem halben Tag erneut aufgeladen werden müssen.

Zum Glück gibt es daher Unternehmen wie Cowon. Die Südkoreaner spezialisieren sich auf Musik- und Videoplayer von hoher Qualität. So zum Beispiel auch der Cowon X7. Hier finden Kunden einen tollen Musikplayer, der gleichzeitig auch noch Videos abspielen kann – welche auf dem 4,3 Zoll AMOLED Display auch sehr gut zur Geltung kommen.

Mit einem eingebauten Speicher von 160 GB bietet der Cowon X7 zudem ausreichen Platz für Lossless Musikdateien sowie Videodateien in AVI, WMI oder anderen. Ein Slot für SD Karten fehlt hier zwar, doch der interne Speicher ist auch wirklich groß genug.

Am besten kommt der Cowon X7 übrigens mit Musikdateien zur Geltung. MP3s werden genauso gut wiedergegeben wie Lossless Formate wie FLAC oder WAV. Die Soundqualität kommt zwar nicht an die Spitzenmodelle wie den Cowon Plenue P1 heran, ist in der Preisklasse aber definitiv eine der besten.

Gesteuert wird der Cowon X7 über den eingebauten Touchscreen. Dieser ist (wie bei allen Cowon Produkten) sehr reaktionsschnell und sehr hochwertig verarbeitet. Welche Features der Player sonst noch bietet, erklären wir jetzt. Los geht’s!

Cowon X7 Mediaplayer

Merkmale des Cowon X7 Mediaplayer

Cowon X7 MediaplayerDer Cowon X7 ist ein exzellenter Mediaplayer, der sowohl beim Musikhören wie auch beim Abspielen von Videos sehr gute Werte erzielt. Weitere Pluspunkte sind der riesige interne Speicher, die extrem gute Verarbeitung und der große und gestochen scharfe Bildschirm.

Vor allem Musikfans werden am X7 ihre wahre Freude haben. Das Gerät kommt sowohl mit normalen MP3s wie auch mit Hi-Res Formaten wie WAV, FLAC oder AIFF bestens zurecht.

Der Sound des X7 ist dabei zwar nicht mit Premiummodellen vergleichbar, ist aber insgesamt trotzdem sehr gut ausbalanciert und gleichzeitig überraschend kräftig. Zudem bietet der X7 eine Reihe von Funktionen zur Musikwiedergabe, die bei den teureren Geräten von Cowon fehlen – so ist hier auch ein FM Radio sowie ein Audiorecorder mit an Bord.

Neben der Wiedergabe von Musikdateien können über den Cowon X7 auch Videos abgespielt oder Fotos angesehen werden. Über den 4,3 Zoll AMOLED Touchscreen mit einer Auflösung von 480 x 272 Pixeln kommen diese auch sehr gut zur Geltung.

Das Display ist nicht nur gestochen scharf, sondern auch extrem farbenfroh. Zwar gibt es auch hier Abstriche zu Geräten mit höheren Preisschildern, doch für kleinere Budgets bietet der X7 auf jeden Fall einen guten Kompromiss.

An Videodateien werden alle gängigen Formate unterstützt. Von AVI über DivX bis zu WMV sollten Nutzer hier keinerlei Probleme haben, ihre Lieblingsvideos auch unterwegs zu genießen.

Da Videos und Musikdateien im Lossless Format ganz schön groß sein können, benötigt ein guter Mediaplayer einen ausreichend großen Speicher. Das ist mit den eingebauten 160 GB des Cowon X7 auf jeden Fall gegeben. Selbst große Medienbibliotheken finden auf dem Gerät problemlos Platz. Da ist es auch kein allzu großes Problem, dass beim X7 kein Slot für externe SD Karten vorhanden ist.

Die Steuerung des Cowon X7 erfolgt über den AMOLED Touchscreen, der sehr schnell reagiert und extrem solide wirkt. Die Menüführung ist wie von anderen Cowon Produkten gewohnt sehr übersichtlich und auch für Einsteiger sehr einfach zu verwenden.

Ein einziges Manko ist hier vielleicht die fehlende Multitouch Funktion, doch darüber lässt sich angesichts des relativ niedrigen Preises definitiv hinwegsehen.

Mit Maßen von 7,86 x 1,45 x 12,69 cm und einem Gewicht von 212 Gramm ist der Cowon X7 übrigens nur halb so schwer wie zum Beispiel ein iPhone X.

Das macht den Mediaplayer zu einem überaus kompakten Gerät, obwohl es trotzdem sehr solide und beständig wirkt. Die Verarbeitung und verwendeten Materialien sind wie bei allen anderen Cowon Produkten von höchster Qualität.

Cowon X7 Mediaplayer

Technische Spezifikationen

Speicher:160 GB interner Speicher
Bildschirm:4,3 in (109 mm) AMOLED Bildschirm mit 480 x 272 px Auflösung
Sound:- Analoger Audio-Ausgang

– 3,5 mm Audioanschluss für Kopfhörer
– unterstützt MP3s sowie Lossless Formate
– sehr ausgewogener Sound mit kräftigen Bässen

Eingabe: Touchscreen
Strom:Eingebauter wiederaufladbarer Lithium-Ion Akku
Wiedergabedauer:Lossless: 8 Stunden
Maße:Höhe: 127 mm (5 Zoll)
Breite: 77 mm (3 Zoll)
Tiefe: 15 mm (0.6 Zoll)
Gewicht:212 g (7,5 oz)

Unterstützte Formate

Musik:FLAC, WAV, AIFF, MP3, WMA, OGG, AAC
Videos:AVI, WMV, DivX und andere

Lieferumfang des Cowon X7 Mediaplayer

Im Lieferumfang des Cowon X7 Mediaplayer sind enthalten:

Mediaplayer Cowon Plenue R
Ladekabel mit Netzstecker
Micro USB Kabel zur Verbindung mit Computer, Laptop, etc.
In-Ear Kopfhörer

Fazit

Der Cowon X7 ist eine tolle Alternative für Menschen, die nicht über ihr Smartphone Musik hören oder Videos anschauen wollen. Für einen relativ niedrigen Preis bietet der X7 einen erstaunlich ausgewogenen Sound, der trotzdem über schön kräftige Bässe verfügt.

Der Sound kommt natürlich trotzdem nicht an Premium-Modelle wie das Plenue P1 heran, echte HiFi-Puristen sollten daher in Erwägung ziehen, etwas mehr Geld auszugeben und sich eines der Vorzeigemodelle von Cowon zuzulegen.

Auch in Sachen Videos muss sich der Cowon X7 auf keinen Fall hinter anderen Mediaplayern verstecken. Die Wiedergabe von AVI, DivX und WMV funktioniert einwandfrei und sehr flüssig, und das 4,3 Zoll große Display ist extrem scharf und liefert lebendige Farben.

Kombiniert mit dem riesigen internen Speicher von 160 GB gibt es damit am Cowon X7 wirklich fast gar nichts auszusetzen. Wer nach einem portablen Mediaplayer als Ergänzung zum eigenen Smartphone sucht, der ist mit dem X7 auf jeden Fall bestens beraten.

Leave a Reply